Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Essen-Huttrop Barbara Bruns und Beate Fitza                    

Naturheilkunde und Schulmedizin unter einem Dach

 

Verpflichtung zur neuen elektronischen Gesundheitskarte:

Die alte Krankenkassenkarte ohne Buchstabe in der Versichertennummer   konnte nur noch bis 31.12.2014 verwendet werden. Seit dem 01.01.2015 ist es nicht mehr möglich die alte Karte in die Praxisverwaltungssoftware   einzulesen. Dazu wurden die Softwarehäuser mittels Updatepflicht verpflichtet. Sollten Sie nicht über eine neue Gesundheitskarte (eGK) verfügern,   lassen Sie sich unbedingt von Ihrer Krankenkasse einen Behandlungsschein ausstellen. Ohne die neue Versichertennummer kann ich Ihre Behandlung nicht abrechnen!
Bitte beachten Sie, dass ich ohne gültigen Versicherungsnachweis verpflichtet bin, die Behandlung privat zu berechnen. Das gleiche gilt auch, wenn z.B das Foto   auf der Karte nicht mit dem Patienten übereinstimmt oder Alter und Geschlecht nicht passen. Nach Ende des Quartals ist auch eine Rückabwicklung der   Rechnung nicht mehr möglich, dann können Sie nur noch versuchen, den Rechnungsbetrag von Ihrer Krankenkasse zurück zu erhalten.    

Patienteninformation der Kassenärztlichenvereinigung


Zu Ihrer Information!

Wir weisen Sie darauf hin, daß es uns leider berufsrechtlich untersagt ist, eine Diagnose oder Beratung per Telefon oder E-Mail abzugeben. Sollten Sie Probleme oder Fragen zu Ihrer Gesundheit haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt Ihrer Wahl! Wir beantworten KEINE Anfragen, die eine Diagnose oder Beratung per Telefon oder E-Mail betreffen!
Außerdem raten wir dringend von einer Eigenbehandlung ab! Unser Web-Angebot dient nur zu Ihrer Information. Aus Fragebögen, Patiententips und Infos kann keine Diagnose und/oder mögliche Behandlung Ihrer Beschwerden abgeleitet werden!
Niemand anderes, als ein Arzt Ihres Vertrauens kann die Diagnose und/oder die Behandlung Ihrer Beschwerden durchführen oder in die Wege leiten!